Newsletter vom 15.03.2019

Verdoppelungsaktion Kunstrasenprojekt am Mittwoch, 20. März 2019 um 10.00 Uhr

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Kohlberg 1896 e.V.,

am kommenden Mittwoch, 20. März 2019 findet eine Verdoppelungsaktion der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen statt und unser Projekt Asch€ fürs Grün ist dabei. Jede Spende, welche über die Spendenplattform Gut für den Landkreis Esslingen mit einem Betrag von bis zu 100 Euro eingeht, wird verdoppelt.

Um 10.00 Uhr startet die Aktion. In der Regel ist das Budget von 15.000 Euro nach nur wenigen Minuten erschöpft, weshalb es sehr wichtig ist, dass die Spenden direkt zu Beginn der Aktion am 20. März um 10.00 Uhr platziert werden.

Mit der Verdoppelungsaktion biegt unser Spendenprojekt auf die Zielgerade ein. In den nächsten Wochen werden die Ausschreibungen für den Kunstrasenbau erfolgen. 

Wer auch in 2019 etwas wirklich Gutes für die Kinder- und Jugendarbeit in Kohlberg tun möchte hat jetzt und hier die Chance dazu und wird dafür auch noch mit einer Spendenbescheinigung belohnt, welche steuerlich geltend gemacht werden kann.

Wir bitten darum, unseren Verein und somit auch unsere schöne Gemeinde, weiterhin wohlwollend zu unterstützen. Macht auch gerne Familie, Freunde, Bekannten und Arbeitskollegen auf unsere Spendenaktion und insbesondere die Verdoppelungsaktion aufmerksam. Jeder Euro zählt!

 

Newsletter vom 01.03.2019

Aktueller Zwischenstand Kunstrasenprojekt

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Kohlberg 1896 e.V.,

in den vergangenen Wochen ist es etwas ruhiger um das Projekt geworden. Hinter den Kulissen wird jedoch fleißig gearbeitet, wie Ihr unter anderem auch der lokalen Presse entnehmen konnten. (Link:
https://www.ntz.de/nachrichten/region/artikel/solidaritaet-versetzt-berge/)

In regelmäßigen Terminen mit der Gemeinde wurden wegweisende Entscheidungen getroffen. Man hat sich bspw. auf die Auswahl einer modernen Mischfaser, welche die Vorteile der gekräuselten und geraden Fasern kombiniert und auf schadstofffreies, hanfummanteltes Granulat anstatt Recycling-Material geeinigt.

Darüber hinaus haben wir als Verein zugesagt, zusätzlich, zu den 55.000 Euro an Geldspenden auch noch Eigenleistungen im Wert von rund 24.000 Euro beizusteuern.

Auf weitere Einzelheiten möchten wir an dieser Stelle noch nicht eingehen und stattdessen auf unserer Jahreshauptversammlung verweisen. Diese wird am Samstag, 09. März 2019 um 20.00 Uhr im Sportheim Kohlberg stattfinden. An diesem Abend wird sich vieles um das Thema Kunstrasen drehen. Ihr seid hierzu herzlich eingeladen.

Wir bitten Sie, unseren Verein weiterhin wohlwollend zu unterstützen. Machen Sie auch gerne Ihre Familie, Freunde, Bekannten und Arbeitskollegen auf unsere Spendenaktion aufmerksam.

Nach den Jahren der Ungewissheit freuen wir uns auf Fußball in Kohlberg auf einem neuen, modernen Kunstrasenplatz.

Vielen, vielen Dank, dass Ihr unser Projekt so großzügig unterstützt!

 

Newsletter vom 11.01.2019

Spendenziel erreicht, Spendenaktion geht weiter...

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des TSV Kohlberg 1896 e.V.,

zuerst möchten wir Euch ein frohes Neues Jahr wünschen. Wir hoffen ihr konntet die Weihnachtstage im Kreise Eurer Familien und Freunde verbringen und so Energie für das anstehende Jahr 2019 tanken.

Wir freuen uns sagen zu können, dass unsere Spendenaktion ein voller Erfolg ist. Das angestrebte Ziel von 55.000 Euro wurde diese Woche geknackt. Wir sind überwältigt, wie positiv das Projekt aufgenommen wurde und von wie vielen Menschen wir Unterstützung erhalten. Zu Beginn haben selbst die größten Optimisten nicht mit so einer unglaublichen Resonanz gerechnet.

Vielen Dank an alle Spender die uns bisher unterstützt haben. In einer kleinen Gemeinde wie Kohlberg ist es nicht selbstverständlich, solche Summen an Geld zu sammeln. Umso mehr zeigt es uns jedoch, wie wichtig der Kunstrasen für die Dorfgemeinde und insbesondere die Kinder- und Jugendlichen ist.

Das Spendenprojekt ist damit jedoch noch nicht zu Ende. Die 55.000 Euro gehen wie versprochen an die Gemeinde Kohlberg, um die Finanzierung des Kunstrasens zu unterstützen. Ein weiterer Baustein zur Unterstützung der Gemeinde Kohlberg ist das Einbringen von Eigenleistungen durch den TSV Kohlberg beim Bau des Kunstrasenspielfeldes. Um diese erbringen zu können, werden weitere 15.000 Euro benötigt.

Wir möchten nun versuchen, diese 15.000 Euro ebenfalls über Spendengelder zu finanzieren. Da der Verein durch den Umbau des Sportheims, die Renovierung der Duschkabinen sowie den Bau des Beachvolleyball Feldes noch immer verschuldet ist, ist die Aufnahme von Fremdmitteln zur Finanzierung nur die absolute Notlösung.

Wir bitten Sie, unseren Verein weiterhin wohlwollend zu unterstützen. Machen Sie auch gerne Ihre Familie, Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen auf unsere Spendenaktion aufmerksam.

An dieser Stelle möchten wir uns zudem ausdrücklich bei der Bader Bau GmbH (http://www.bader-bau.de) aus Kohlberg bedanken. Sie hat unser Projekt mit der Summe von 5.000 Euro unterstützt. Ein riesengroßes Dankeschön an die Familie Bader für die Spende. An dieser Stelle sei auch nochmals ausdrücklich der Ringhoffer Verzahnungstechnik GmbH (http://www.ringhoffer.de) und persönlich der Familie Ringhoffer unser Dank ausgesprochen, die uns bereits vor Weihnachten mit 15.000 EUR unterstützt hat.

Wir freuen uns auf das Jahr 2019, wenn endlich auf einem neuen, modernen Kunstrasenplatz Fußball gespielt werden kann.

Vielen, vielen Dank, dass Ihr unser Projekt so großzügig unterstützt!

 

 

Newsletter 18.12.2018

Überwältigende Resonanz nach vier Wochen Laufzeit

 

Die Spendenaktion läuft mittlerweile einen guten Monat und die Resonanz ist ungebrochen positiv. Die Spendenbereitschaft ist überwältigend. Mittlerweile sind bereits über 170 Einzelspenden mit einer Gesamtsumme von rund 40.000 Euro eingegangen. Damit haben wir nach vier Wochen bereits über 70% unseres Spendenziels erreicht.

An dieser Stelle möchten wir uns insbesondere bei zwei Unternehmen bedanken, die unser Projekt in herausragender Weise unterstützen:

Zum einen die Firma Ringhoffer Verzahnungstechnik aus Kohlberg (http://www.ringhoffer.de), welche die überwältigende Summe von 15.000 Euro für den Bau des Kunstrasens beigesteuert hat. Es gibt keine Worte, mit welchen wir unsere Dankbarkeit für diese großzügige Spende ausdrücken könnten.

Zum anderen möchten wir auch der Kreissparkasse Esslingen-Nürtingen einen besonderen Dank aussprechen. Sie stellt in Zusammenarbeit mit betterplace.org die Spendenplattform Gut für den Landkreis Esslingen. Durch die Übernahme der Transaktionsgebühren bei jeder Einzelspende, ermöglicht sie, dass tatsächlich 100% der gespendeten Beträge unserem Projekt zugutekommen.

Wir freuen uns auf das Jahr 2019, wenn endlich auf einem neuen, modernen Kunstrasenplatz Fußball gespielt werden kann.

Natürlich möchten wir Euch allen frohe Weihnachten und erholsame Feiertage wünschen. Euch und Euren Familien wünschen wir für das kommende Jahr von Herzen Gesundheit, Erfolg und persönliche Zufriedenheit.

Vielen, vielen Dank, dass Ihr unser Projekt so großzügig unterstützt!

 

 

Newsletter 30.11.2018

Spendenaktion erfolgreich gestartet

Am 15.11.2018 hat der TSV Kohlberg eine Spendenaktion für den Bau des Kunstrasens in 2019 gestartet. Die Kohlberger Bürger/innen wurden mit persönlichen Anschreiben und Flyern informiert.

 

Die erste Resonanz auf unseren Spendenaufruf ist sehr positiv und wir freuen uns sehr über die Spendenbereitschaft zu Beginn des Projekts. Am 02.12.18 sind rund 70 Einzelspenden mit einer Gesamtsumme von 12.500 Euro eingegangen – damit haben wir 22% des Spendenziels von 55.000 Euro erreicht.

 

Auf der Spendenplattform erreichen uns immer wieder kurze Kommentare, die uns sehr freuen:

Für die Zukunft der Jusikicker und des gesamten TSV Kohlberg!

Ich finde es klasse, dass solch ein Projekt ins Leben gerufen wurde. Der TSV Kohlberg ist ein toller Verein....vielen Dank an die ganzen Verantwortlichen, die die ganze Arbeit auf sich nehmen, dass unser Verein weiter Fußball spielen kann und auch die Kinder später auf einem neuen Rasen trainieren können

Damit es endlich wahr wird!

Der Bauwagen Kohlberg freut sich, dass auf dem Nachbargrundstück nach so langer Leidenszeit nächstes Jahr endlich wieder gespielt wird!

Von meinem Taschengeld - Für meine Zukunft

 

Wir sind in der vergangenen Woche in die zweite Phase der Spendenaktion gestartet und gehen aktiv auf Unternehmer und Unternehmen in Kohlberg und Umgebung zu.

 

Das Projekt zeigt uns, dass es in der Gemeinde Kohlberg einen Zusammenhalt und eine Verbundenheit zum Ort gibt und man sich gegenseitig zu helfen versucht. Wir wissen, dass dies in der heutigen Zeit keine Selbstverständlichkeit mehr ist und wissen das umso mehr zu schätzen.

 

Wir bitten Sie alle uns finanziell zu unterstützen und unsere Spendenaktion über Kohlberg hinaus weiter publik zu machen. Es ist noch ein gutes Stück Weg zurückzulegen aber wir sind überzeugt, dass wir unser Ziel, bis Mitte Januar 2019, den Betrag von 55.000 Euro zu sammeln, gemeinsam erreichen können.

 

Herzlichen Dank an alle, die unsere Spendenaktion schon unterstützt haben. Aktuelle Informationen und Videos finden Sie auf www.tsv-kohlberg.de/asche-fürs-grün.