Spendenaufruf: Asche fürs Grün

Seit nunmehr 3 Jahren können die Sportler/innen des TSV Kohlberg nur noch den Rasenplatz nutzen. Der ehemalige Aschenplatz, welcher Anfang 2016 zu einem modernen Kunstrasenplatz umgebaut werden sollte, liegt brach. Somit steht den Fußballer/innen den vierten Winter in Folge kein witterungs-unabhängiger Platz für den Trainings- und Spielbetrieb zur Verfügung.

Im Frühjahr 2016 sollte das von der Gemeinde Kohlberg beauftragte Unternehmen mit dem Aufbau des Kunstrasenplatzes auf den bestehenden Untergrund des ehemaligen Aschenplatzes beginnen. Bei der Reinigung wurde der jedoch Untergrund beschädigt, weshalb ein gerichtliches Verfahren eingeleitet wurde. Im Zuge des Verfahrens kristallisierte sich heraus, dass der Untergrund nach DIN Vorschriften nicht als Unterbau für einen modernen Kunstrasenplatz tauglich ist.

 

Erfreulicherweise ist es nach den Jahren der Ungewissheit nun endlich möglich den Kunstrasenplatz doch zu realisieren. Für die Ertüchtigung des Untergrundes fallen jedoch für die Gemeinde Kohlberg erhebliche Mehrkosten in sechsstelliger Höhe an. Um die Realisierung zu ermöglichen hat sich der TSV Kohlberg gegenüber der Gemeinde verpflichtet, einen Beitrag von 55.000 Euro beizusteuern. Diese Summe soll aus Spenden finanziert werden. Sofern das Spendenziel nicht erreicht wird, werden weitere Projekte (z.B. Spendenlauf) gestartet. Die letzte Alternative wäre die Aufnahme von Fremdmitteln zur Finanzierung der entstehenden Kosten.

 

Der TSV Kohlberg leistet mit seinen rund 800 Mitgliedern als größter Verein der Gemeinde einen wichtigen Beitrag zum kulturellen Leben und ist sehr engagiert im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit. Insbesondere die Abteilung Fußball nimmt hierbei eine tragende Rolle ein. Aktuell gibt es 2 Aktive Herrenmannschaften, 2 Aktive Damenmannschaften und in Kooperation mit anderen Vereinen aus dem Neuffener Tal 15 Jugendmannschaften in denen Kinder und Jugendliche aus Kohlberg Fußball spielen können.

 

Wir möchten Sie hiermit bitten, sich durch eine Spende an der Finanzierung zu beteiligen und somit einen wertvollen Beitrag zur Erhaltung der Attraktivität unserer Gemeinde zu leisten. Weitere Informationen erhalten Sie im beiliegenden Flyer oder auf der Spendenplattform im Internet (http://www.gut-fuer-den-landkreis-esslingen.de/projects/65726).

 

Im Namen aller Sportler/innen bedankt sich der TSV Kohlberg im Voraus für Ihre Spende. Natürlich erhalten Sie für Einzelspenden ab 200 EUR im März 2019 eine Spendenbescheinigung, welche steuerlich geltend gemacht werden kann. Bei Beträgen bis 200 Euro jährlich genügt dem Finanzamt der Kontoauszug als Spendennachweis. Zudem werden Spender, die das Projekt mit einer Summe von mindestens 250 Euro unterstützen, auf Wunsch auf einer Spendentafel am Sportgelände verewigt.

 

Vorstandschaft TSV Kohlberg

Dagmar Euchner, Willy Gassner, Arthur Rehm